Corona-Update 09.04.2021

Wie geht es nach den Osterferien weiter?

Abhängig von der 7-Tage-Inzidenz wird der Unterrichtsbetrieb ab Montag, 12.04.2021 weitergehen wie bisher.

  • Bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 100 kann Präsenzunterricht mit Mindestabstand oder Wechselunterricht für alle Klassen stattfinden.
  • Bei einer 7-Tage-Inzidenz über 100 gilt Präsenz- und Wechselunterricht mit Mindestabstand für unsere Abschlussklassen.

Konkret bedeutet das für unsere Schule, dass die Klassen 5 bis 8 nach wie vor im Distanzunterricht betreut werden.

Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen (9. und 10. Jahrgang) werden weiterhin in der Schule unterrichtet. Es besteht allerdings die Pflicht zu zwei Selbsttests pro Woche. Diese Schülerinnen und Schüler dürfen also nur am Unterricht in der Schule teilnehmen, wenn sie unter Aufsicht der Schule einen Selbsttest mit negativem Ergebnis gemacht haben.

Auch die Schülerinnen und Schüler in der Notbetreuung müssen getestet werden.

Der Ablauf zu den Selbsttests und weitere Informationen dazu sind im Elternbrief, der bereits über den Schulmanager verschickt worden ist, zu finden.

Share
Marquee Powered By Know How Media.